Tobias Sudhoff

Gründer & Entwickler von Happy Foie

Musiker, Koch und Entwickler

Über Tobias Sudhoff

Unser Gründer Tobias Sudhoff ist seit über 20 Jahren als Musiker, Kabarettist und Food-Experte erfolgreich. Unter dem von ihm geprägten Begriff "Nahrungsmittelwende" vereint Tobias seine Aktivitäten für Nachhaltigkeit und kulinarische Innovationen im Food-Bereich. Happy Foie ist Tobias' erste Produktlinie, die exklusiven Genuss und Innovation miteinander vereint und gleichzeitig eine Alternative zu den Herstellungsmethoden von konventioneller Foie Gras eröffnet.

Küchenchef im Sternerestaurant

In den Jahren 2018 und 2019 war Tobias zudem Küchenchef des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants Westfälische Stube im Parkhotel Surenburg.

Gründungsmitglied food lab

Tobias unterrichtet an der FH Münster, Fachbereich Oecotrophologie und ist dort Gründungsmitglied im Kompetenzteam des "food lab".

Eigenes Pop-Up-Restaurant

In seinem Pop-Up-Restaurant Neue Westfälische Stube im Herzen von Münster verzaubert Tobias seine Gäste mit exklusiven Kreationen und seinen neuesten Innovationen.

"HAPPY FOIE HAT DEN ZART-KÜHLEN SCHMELZ UND DIE NUSSIG-WOHLIGE SENSORIK EINER KONVENTIONELLEN FOIE GRAS."
"HAPPY FOIE HAT DEN ZART-KÜHLEN SCHMELZ UND DIE NUSSIG-WOHLIGE SENSORIK EINER KONVENTIONELLEN FOIE GRAS."
"HAPPY FOIE HAT DEN ZART-KÜHLEN SCHMELZ UND DIE NUSSIG-WOHLIGE SENSORIK EINER KONVENTIONELLEN FOIE GRAS."
"GLEICHZEITIG IST SIE AUCH NOCH NACHHALTIG, ÖKOLOGISCH UND PRO TIERWOHL, SO DASS JEDER SIE MIT GUTEM GEWISSEN GENIEßEN KANN."
"GLEICHZEITIG IST SIE AUCH NOCH NACHHALTIG, ÖKOLOGISCH UND PRO TIERWOHL, SO DASS JEDER SIE MIT GUTEM GEWISSEN GENIEßEN KANN."
"GLEICHZEITIG IST SIE AUCH NOCH NACHHALTIG, ÖKOLOGISCH UND PRO TIERWOHL, SO DASS JEDER SIE MIT GUTEM GEWISSEN GENIEßEN KANN."

Nach langer Forschung

Die Entwicklung der Happy Foie

Nachdem Tobias schon früh mit konventioneller Foie Gras in Berührung gekommen ist, war er stets hin- und hergerissen zwischen dem fantastischen Geschmack und der vielseitigen Verwendbarkeit auf der einen Seite, sowie dem durch das Stopfen erzeugten Tierleid auf der anderen Seite.

FOrschung im Food lab

Um eine Alternative zu konventioneller Foie Gras zu schaffen, begann Tobias im Jahr 2016 die Entwicklung von Happy Foie mit dem Ziel, ein vergleichbares Geschmackserlebnis in Bio-Qualität zu schaffen und die ethische Problematik der Zwangsfütterung zu umgehen.

Das Ergebnis

Nach monatelanger Arbeit im food lab der FH Münster und zahlreichen Blindverkostungen
dürfen wir das Ergebnis stolz präsentieren:

In einem eigens dafür entwickelten Verfahren wird die Leber von gesunden Tieren mit wertvollen Fetten und viel Liebe angereichert, um ein Geschmackserlebnis auf Augenhöhe zu bekommen und vollständig auf das Stopfen der Tiere zu verzichten.

Der neue Standard

Weitere Infos zum Produkt und wieso Happy Foie die Alternative zu konventioneller Foie Gras ist erfährst du hier.

Mehr erfahren