Direkt zum Inhalt

Das Besondere zu Weihnachten: Gebratene Happy Foie mit Birne & Mirabelle

Mit diesem tollen weihnachtlich-fruchtigen Rezept machst du dein Festmahl zu etwas Besonderem: ZUM VIDEO. Zutaten: Happy Foie Ente Birnen Getrocknete Mirabellen Biskuitboden (weniger süß, ca. nur ¼ vom Zucker verwenden)...

Mit diesem tollen weihnachtlich-fruchtigen Rezept machst du dein Festmahl zu etwas Besonderem: ZUM VIDEO.

Zutaten:

  • Happy Foie Ente
  • Birnen
  • Getrocknete Mirabellen
  • Biskuitboden (weniger süß, ca. nur ¼ vom Zucker verwenden)
  • Butter
  • Zucker
  • Fruchtwein (nicht zu süß)
  • Koriander (getrocknet)
  • Orangensaft
  • Mirabellensaft
  • Agar Agar
  • Orangen-Mirabellen-Marmelade (Véronique Witzigmann)
Zubereitung:

Biskuitboden mit einem runden Förmchen ausschneiden. Für die Birnen-Mirabellen-Mischung Birnen und getrocknete Mirabellen in mundgerechte Stücke schneiden und mit Butter anbraten. Sobald die Birnen und Mirabellen heiß sind, die Mischung mit etwas Fruchtwein ablöschen und einkochen lassen. Anschließend etwas Zucker hinzugeben. Den Koriander leicht rösten und ebenfalls hinzugeben. Dann die Birnen-Mirabellen-Mischung warm stellen.

Fruchtgel: Orangensaft, Mirabellensaft und etwas von der Orangen-Mirabellen-Marmelade mit Agar Agar aufkochen. Dann in den Kühlschrank zum Stocken stellen. Das Fruchtgel mit einem Rührstab aufschlagen und in eine Spritzflasche geben.

Happy Foie in Scheiben Schneiden und anbraten.

Anrichten: Die Birnen-Mirabellen-Mischung auf einen Biskuit-Taler geben. Anschließend die gebratene Happy Foie dazu und mit dem Fruchtgel garnieren. Voilà!

Guten Appetit!

Jetzt bestellen und nachkochen - hier geht es zum Shop!

Der neue Standard

Wieso ist Happy Foie die Alternative zu konventioneller Bloc Foie Gras?

Mehr erfahren

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen